Geschichte

Es ist ein groß Ergetzen, sich in den Geist der Zeiten zu versetzen. (Faust I, 570/571)

Von der Antike bis zur Bundesrepublik.

(siehe Berliner Rahmenplan Geschichte Sek I und Sek II)

Darüber hinaus bietet unser Fachbereich entsprechend den Themen viele Exkursionen an.

Für die Sekundarstufe I jährlich folgende:

  • die Bischofsresidenz und Burg Ziesar
  • das mittelalterliche Berlin

Für die Sekundarstufe II organisiert der Fachbereich Geschichte jährlich diese Exkursionen:

  • das mittelalterliche Berlin
  • die mittelalterliche Kunst im Bode-Museum
  • eine ganztägige Fahrradtour zum Zisterzienserkloster Zinna, zur Dorfkirche Werder sowie in die Altstadt von Jüterbog
  • barocke Pracht in Schloss und Park Charlottenburg
  • die Schlösser und Gärten Friedrichs II. und Friedrich Wilhelms IV. in Potsdam
  • Malerei und Plastik des 19. Jahrhunderts in der Alten Nationalgalerie
  • ein Spaziergang entlang der ehemaligen Berliner Mauer

Besuch der Alten Nationalgalerie
In der Alten Nationalgalerie
Exkursion zum Bode-Museum
Im Bodemuseum
Ganztägige Fahrradtour nach Zinna, Werder, Jüterbog - Dorfkirche Werder
Ganztägige Fahrradtour nach Zinna, Werder, Jüterbog - Kloster Zinna

Im Schuljahr 2018/19 richtete der Fachbereich Gesellschaftswissenschaften in Klasse 11 einen Zusatzkurs zum Thema »entartete« Kunst ein. Der Kurs entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kunst eine Ausstellung unter dem Titel »Zerstörte Vielfalt im Nationalsozialismus. ›Entartete Kunst‹ im zentralen Depot im Schloss Schönhausen«.

Die gute Resonanz der Ausstellung veranlasste die Schlossleitung dazu, die Ausstellung bis 2024 zu verlängern!